June 2024
M T W T F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Aufrufe

Heute 774

Gestern 710

Woche 4422

Monat 16418

Insgesamt 818386

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Sonnwendfeuer 2024der FC Griesbach bedankt sich bei allen die vorbei gekommen sind

Abschlussfeier Saison 23/24

Danke Elvis - Danke Hans

Jugendecke - Jugendfußball

Griesbach/Steinberg. (sim)

U18: Griesbach bezwingt SG Aham mit 9:3 – Tabellenführer Gangkofen kommt am Samstag

Am vorletzten Spieltag musste die A-Jugend-Mannschaft SG Griesbach-Steinberg bei der SG Aham antreten und erspielte sich einen deutlichen 9:3 Sieg. Nach anfänglichem 0:1-Rückstand zündetet der FC Express und man ging mit einem 4:1 in die Pause. Nach der Pause ging es munter hin und her und am Ende sahen die Zuschauer insgesamt zwölf Tore. Die Zuschauer sahen an dem Tag zwei gut aufgelegte Offensivreihen, die durchaus noch drei oder mehr Tore hätten erzielen können. Neben einem Eigentor erzielten folgende Spieler die Tore für Griesbach: Leonardo Hetimi, Phillip Zettler, Drinor Mexhuoni (2), Johannes Trapp (2), Florian Heilmer (2).

Das letzte Saisonspiel findet am kommenden Samstag um 15:45 im Griesbacher Waldstadion statt. Der Gegner wird kein geringerer als Tabellenführer und designierter Meister Gangkofen sein, gegen den man in der Vorrunde ein 1:1 erspielte. Bei einem Sieg Griesbachs und gleichzeitigen Punktverlusten von Frontenhausen könnte die Holzleitner/Stock-Elf diese Saison sogar noch auf dem dritten Rang abschließen.

U11: Niederlage und Unentschieden im Jugendpokalturnier

In der E1-Gruppe des Griesbacher Turnier sagte Gegner Mamming einen Tag vor dem Turnier die Teilnahme ab. Da man natürlich so kurzfristig keinen Ersatz finden kann, spielten nur mehr drei Teams im Turnier, die dadurch ein Spiel weniger und zudem lange Wartezeiten hatten. Dabei schloss Griesbach auf dem dritten Rang ab. Turniersieger wurde Reisbach

2:4 Niederlage gegen Frontenhausen

Gegen Frontenhausen startete Griesbach nicht erfolgreich ins Turnier und kam über ein 2:4 nicht hinaus. Der Doppel-Torschütze der Griesbacher war Samu Glaser.

3:3 gegen Reisbach

Im Spiel gegen Reisbach ging es munter hin und her und Griesbach gelang nach einem 1:3 Rückstand noch das Unentschieden. Torschützen waren Samu Glaser (2) und Max Weinmann.

U11: Hohe 6:0-Niederlage im Pokalspiel gegen Haidlfing - heute Donnerstag geht es nach Altenkirchen

Nach dem Pokalsieg über Landau war letzte Woche das E1-Team des SV Haidlfing der Gegner. Dabei war Griesbach - von der Altersstruktur eine E2 – durchgängig unterlegen und verlor klar mit 6:0. Man war körperlich klar im Nachteil und auch spielerisch konnte die SG nichts dagegensetzen.

Am heutigen Donnerstag um 18 Uhr findet in Altenkirchen das Rückspiel gegen die DJK statt. Das Hinspiel endete mit einem deutlichen 8:2-Sieg für Griesbach.

U09: 4:3 Niederlage gegen Dietersburg

Die F1 verlor ihr siebtes Punktspiel gegen die SG Dietersburg aus dem Landkreis Pfarrkirchen knapp mit 4:3. Griesbachs Fehlpassquote war anfangs hoch, dennoch ging man durch einen Distanzschuss von Jakob Knödlseder in Führung. Nach Gegentoren durch Fehlpass und nicht geklärtem Ball lag man aber postwendend mit 2:1 zurück. Danach war das Spiel ausgeglichener und die SG konnte durch Maximilian Spitzer das 2:2 erzielen. Kurz nach Wiederanpfiff stand es nach einer Ecke und einem Abstauber 4:2 für Dietersburg. Durch einige Umstellungen konnte Griesbach dann aber gefährlicher nach vorne spielen und sich einige sehr gute Torchancen erspielen. Jedoch gelang Jakob Knödlseder nur noch das 4:3.

U09: 4:0 Niederlage gegen Arnstorf

In achten Punktspiel kam der Tabellenführer Arnstorf nach Griesbach und war das stärkere F1-Team. Ratlose Trainer sahen, dass an diesem Tag bei den jungen Griesbachern spielerisch so gut wie gar nichts ging. Es gab auch viele Aktionen, in denen sich die Abwehr auflöste und die Gegner in Überzahl anlaufen konnten. Dennoch kämpften die Griesbacher Kicker und hielten bis eine Minute vor der Halbzeitpause sogar das 0:0, dann aber geriet man nach einer Ecke, bei der man den Ball nicht klären konnte, in Rückstand. Als dann kurz nach der Pause das 2:0 fiel, war der Widerstand gebrochen und Arnstorf konnte sich einen ungefährdeten 4:0-Sieg herausspielen.

U09: F1 Turniersieger im Jugendpokalturnier

Nach bisher durchwachsener Saisonleistung konnte die SG mit Glück und Geschick und einer sehr guten kämpferischen Einstellung erfreulicherweise das Heimturnier gewinnen. Die Gegner hießen Arnstorf 1, Frontenhausen und Teisbach.

1:1 gegen Arnstorf 1

Zwei Tage nach der 4:0 Punktspiel-Niederlage gegen Arnstorf konnte die SG – auf einigen Positionen umgestellt - gegen ein überlegenes Arnstorf eine wesentlich bessere Leistung zeigen. Dieses Mal aber kam die SG auch zu Torchancen, hatte aber Glück nach zwei gegnerischen Lattentreffern. Den 0:1-Rückstand konnte dann Samu Simbeck kurz vor dem Schlusspfiff per Einzelleistung egalisieren.

3:0 gegen Frontenhausen

Im zweiten Spiel gegen Frontenhausen, gegen das die SG Griesbach in bisher drei Freundschaftsspielen jedes Mal verlor, konnte die SG einen relativ ungefährdeten 3:0 Sieg herausspielen. Griesbachs Torschützen waren Hannes Ertl (2) und Jakob Knödlseder.

1:0 gegen Teisbach

Im letzten Spiel schien es so, als müssten die Griesbacher hoch gewinnen um bei Punktgleichheit mit Arnstorf durch ein besseres Torverhältnis vorne zu stehen. Griesbach spielte deshalb sehr zielstrebig nach vorne und konnte durch Maximilian Spitzer eine von den vielen guten Gelegenheiten zum 1:0-Sieg nutzen. Aus den Augenwinkeln konnte man am Nebenplatz beobachten wie Frontenhausen Arnstorf mit 3:2 besiegte und somit den Griesbachern den Turniersieg servierte.

U08: F2 erfolgreich im Jugendpokalturnier

Griesbachs jüngerer F-Jahrgang nahm auch am Turnier teil. Damit man auch ein F2-Team stellen konnte, musste immer ein F1-Spieler ins Tor und vom Nachbarverein Marklkofen durften zwei Spieler aushelfen. Das Team kämpfte in den drei Spielen gegen Arnstorf 1, Haberskirchen und Wendelskirchen aufopferungsvoll, konnte sich aber leider keinen Punkt holen. Dennoch hatten die Kinder ihren Spaß und konnten die Atmosphäre eines Pokalturniers mit vielen Zuschauern mitnehmen. Es ist aber anzumerken, dass einige der Gegner gemischte Teams waren, bei denen auch der ein oder andere sehr gute F1-Spieler dabei war und deshalb unsere F2 nicht immer auf Augenhöhe spielen konnte.

1:2 gegen Haberskirchen

Im ersten Spiel gegen Haberskirchen konnte sich die SG durch eine gute Torwartleistung und ein durch ein Tor von Michael Huber lange ein 1:1 halten. Das 2:1 war aber dann nicht zu vermeiden.

0:1 gegen Arnstorf 2

Gegen Arnstorf stand ebenfalls eine knappe Niederlage zu Buche.

0:6 gegen Wendelskirchen

Im letzten Spiel gegen Turniersieger Wendelskirchen war man chancenlos und verlor klar mit 6:0.

U07: Spiel der G-Jugend Griesbach gegen Steinberg endet 1:0

Im Jugendpokalturnier in Griesbach traten die beiden G-Jugend-Abteilungen der Spielgemeinschaft gegeneinander an. Das Spiel fand vor der Preisverleihung des F- und E-Turniers statt. Deshalb hatten die jungen Wilden sehr viele Zuschauer. Das Ergebnis war ein knapper 1:0 -Sieg der Griesbacher Auswahl. Den viel beklatschten Siegtreffer erzielte Gabriel Huber.

Seite 1 von 196

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.