July 2019
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Aufrufe

Heute 5

Gestern 28

Woche 156

Monat 778

Insgesamt 37000

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Testspiel in Rovinj

Nach einer Laufeinheit und 3 Trainingseinheiten geht es heute, Samstag, den 16.03.19 um 11:00 Uhr gegen den FC Altenmark .

Sieg beim letzten Testspiel

FC Griesbach : Türk Gücü Dingolfing  3:1

Der FC Griesbach erkämpft sich nach dem 0:1 Rückstand einen 3:1 Sieg. Türschützen für den FCG waren Bastian Rähse und Maximilian Huber.

Trotz der schlechten Wetter und Platzverhältnisse einigten sich die beiden Vereine das Spiel auf dem Trainingsplatz in Griesbach auszutragen. Für Trainer Leimer war es wichtig seine Spieler noch einmal im Spielbertrieb zu sehen, da es am Donnerstag ins Trainingslager nach Kroatien geht und eine Woche später der Saisonstart bevorsteht. Nach der Absage des Reservespiels standen  15 Spieler im Kader wobei auch die A-Jugendspieler Aaron Haufellner und Philipp Hopper wieder dabei waren. Die Mannschaft versuchte sofort an die Leistung des Vortags anzuknüpfen und die Vorgaben des Trainers umzusetzen. Durch die ungünstigen Bodenverhältnisse war es natürlich für beide Mannschaften schwierig den Spielfluss aufrecht zu halten. So kam es das die Gäste in der 11. Minute mit 0:1 in Führung gingen. Griesbach erspielte sich ebenso einige Tormöglichkeiten die jedoch vorerst nicht zum Erfolg führten.  Nach dem Seitenwechsel begann unser Team so gut es ging den Gegner unter Druck zusetzten und in der 51. Minute schloss Bastian Rähse einen Angriff mit dem Treffer zum 1:1 ab. Das Tor setzte anschließend noch einmal einige Kräfte nach einer anstrengenden Trainingswoche frei und Bastian Rähse gelang in der 58. Minute das Tor zur 2:1 Führung. Griesbach versuchte weiterhin das Spiel zu machen und Maximilian Huber erzielte in der 78. Spielminute den 3:1 Endstand. Am Dienstag treffen sich die Spieler um 19:00 Uhr zu einer Trainingseinheit ehe es dann für 4 Tage nach Rovinj ins Trainingslager geht.    

  Bastian Rähse erzielte 2 Tore

 

 Testspiele in Passau gingen verloren

 DJK Passau West : FCG 2:1 / DJK Passau West II : FCG II 4:3

Der FCG geht durch einen Strafstoß mit 0:1 in Führung. Die DJK gleicht aus und gewinnt das Spiel durch einen fragwürdigen Strafstoß mit 2:1.

Die Mannschaft um Spielführer Mathias Hösl versuchte von Beginn an die Vorgaben von Trainer Hans Leimer umzusetzen. Der Gastgeber aus Passau setzte unser Team auf Kunstrasen in der Defensive unter Druck und erspielte sich einige Strafraumszenen. Griesbach konnte sich jedoch immer wieder davon befreien und kam so zu Tormöglichkeiten. In der 28. Spielminute entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für Griesbach. Mathias Hösl übernahm die Verantwortung und brachte seine Farben in Führung. Aaron Haufellner hatte in der 1. Spielhälfte noch eine Chance die jedoch am Pfosten scheiterte. Mit dem knappen Vorsprung ging es in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel begann der FCG wie zu Beginn der Partie. Das Team versuchte immer wieder mit schnellen Pässen über die Außen zum Erfolg zu kommen und erspielte sich auch Möglichkeiten. Nach 52 Minuten glich die DJK zum 1:1 aus. Das brachte den FCG jedoch nicht aus dem Konzept und so wurde es ein Spiel mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Dem Tabellenführer der Kreisklasse Pocking wurde dann in der 60. Minute ein fragwürdiger Strafstoß zu gesprochen den der Schiedsrichter unverständlicher Weis nur mit Androhungen von Platzverweisen für Trainer und Ersatzbank des FCG kommentierte. Der Schütze der DJK ließ sich diese Gelegenheit nicht nehmen und verwandelte zur 2:1 Führung für den Gastgeber. Beide Mannschaften spielten das Faire Spiel mit Chancen auf beiden Seiten zu Ende. Das Ergebnis ging so in Ordnung und die Mannschaft kehrte noch in Passau zum gemeinsamen Essen in ein Lokal ein.

Für unsere Reserve war es das 1. Spiel in diesem Jahr. Auch hier ging das Team um Spielführer Lukas Kobylecki nach 2 Minuten durch ein Tor vom Mannschaftsführer mit 0:1 in Führung. In der 13. Spielminute netzte dann Trainer Hans Leimer durch einen Freistoß zum 0:2 ein. Der Gastgeber erzielte in der Folgezeit 3. Tore und ging so mit 3:2 in Führung. Thomas Holzleitner gelang durch einen verwandelten Freistoß in der 73. Minute der 3:3 Ausgleich ehe die DJK Passau West II in der 86. Minute den 4:3 Siegtreffer erzielte.       

Aktuelle Info

Das Spiel der 1. Mannschaft heute , Sonntag, den 10.03.19 findet um 15:00 Uhr gegen Türk Gücü Dingolfing in Griesbach statt.

Thomas Hopf

Griesbach, den 10.03.19  12:00 Uhr

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.