October 2019
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Aufrufe

Heute 14

Gestern 42

Woche 90

Monat 510

Insgesamt 40109

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Tabellenführer kommt nach Griesbach

Sonntag, den 22.09.19 geht es um 13:00 und 15:00 Uhr gegen den SC Aufhausen

Am 10. Spieltag der Saison 19/20 trifft der FC Griesbach auf  den SC Aufhausen.  Der Gast steht nach 9 Spieltagen ungeschlagen auf dem 1. Tabellenplatz. Mit 6 Siegen und 3 Unentschieden hat der SC 21  Punkte auf dem Konto. Trainer Markus Plötz und seine Torjäger Moritz Mittermeier (7 Tore), Kevin Heißenhuber (2 Tore) und Stephan Nebauer (2 Tore) haben ein Torverhältnis von 20:9 Toren.

Der FC Griesbach hat sich nach dem Sieg in Altenkirchen etwas vom Tabellenkeller absetzen können und steht mit 11 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz. Tobias Söll führt nach seinen 3 Toren am vergangenen Spieltag die Torjägerliste mit 4 Treffern an. Gefolgt wird er von Michael Fischer (3 Tore) und Jonas Huber (3 Tore). Wenn sich unser Team sowie gegen Altenkirchen wieder alles abverlangt könnte dem SC Aufhausen die 1. Niederlage der Saison in Griesbach verpasst werden. Die sollte doch jede Anstrengung wert sein. Das Spiel um 15:00 Uhr steht unter der Leitung von Schiedsrichter Gerhard Fraundorfer.

Für den FC Griesbach II geht es um 13:00 Uhr gegen den direkten Verfolger. Der SC Aufhausen II steht auf Tabellenplatz 5 mit 15. Punkten. Die Torschützen Fabian Aigner, Agron Hashani und Thomas Thalhammer trafen jeweils 2-mal  in 8. Spielen. Die Spiele gegen Reichstorf II und Frauenbiburg II wurden jedoch vom Sportgericht wegen nichtantritt des Gegners für den SC jeweils mit 2:0 gewertet.

Der FC Griesbach II hat bei einem Torverhältnis von 30:24 Toren 16 Punkte und belegt den 4.Tabellenplatz. Die Torjäger Josip Jarcevic (7 Tore), Rähse Bastian (5 Tore) und Aaron Haufellner (3 Tore) sind am Treffsichersten in Team II. Wenn sich die Jungs diese Woche von Beginn an wieder dem Kampf stellen und gemeinsam am Erfolg weiterarbeiten steht einem Sieg bestimmt nichts im Wege. Für diese Begegnung wird uns kein Schiedsrichter vom BFV gestellt, wir werden selbst einen stellen müssen.

Spannung ist bestimmt in beiden Begegnungen angesagt. Darum kommt auch dieses Wochenende zum FCG und unterstützt die Mannschaften auch am 10. Spieltag wie gewohnt. Gemeinsam können wir den Tabellenführer mit Sicherheit ärgern!       

Philipp Hopper

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.