September 2019
M T W T F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Aufrufe

Heute 25

Gestern 30

Woche 157

Monat 659

Insgesamt 39313

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

6. Spieltag zweites Derby

Bereits am Samstag, den 24.08.19 kommt um 15:00 und 17:00 Uhr die SpVgg Haberskirchen nach Griesbach

Zum Spitzenspiel des Spieltags empfängt der FC Griesbach als Tabellen 4. den Tabellen 3. Trainer Gerald Eckmeier und seine 1. Mannschaft erspielten sich nach 5 Spieltagen 3 Siege und 2 Unentschieden. Mit einem Torverhältnis von 9:4 Toren hat man somit 11 Punkte auf dem Konto. Der Absteiger aus der Kreiskliga konnte mit diesen Ergebnissen überzeugend seine Aufstiegsambitionen an den Tag legen. Die Torjäger Moritz Wimmer (3 Tore), Fabian Hildebrand (2 Tore) und Simon Husl (2 Tore) erzielten zusammen bereits 7 Tore. Für den FC Griesbach geht es nach zwei nicht erfolgreichen Auswärtsspielen in Folge beim 2 Heimspiel der Saison um wichtige Punkte um sich im Mittelfeld der Tabelle zu etablieren. Trainer Kobl muss auf den Langzeitverletzten Michael Fischer (Nasenbeinbruch) und Torgarant Jonas Huber sowie Lukas Steeger und Manuel Trautmannsberger verzichten. Dennoch werden die Jungs versuchen sich besser zu verkaufen als in Niederhausen. Ein Gemeindederby sollte alle Mühe wert sein. Schiedsrichter der Begegnung ist Fabian Wagner.

Für den FC Griesbach II wird sich der Kader erneut verändern. Urlaubsbedingt stehen erneut nicht alle Spieler zu Verfügung. Dennoch sollte auch hier der Ehrgeiz vorhanden sein sich das erarbeitete nicht einfach aus der Hand nehmen zu lassen. Maximilian Denk , Thomas Lohmer und Benedikt Schuder erzielten bei einem Torverhältnis von 3:2 Toren in den absolvierten 3 Spielen die Treffer der SpVgg Haberskirchen II. Der Tabellen 8. Erspielte sich bis jetzt 2 Siege und 1 Niederlage. Der FCG II steht nach 4 Spielen auf dem 3. Tabellenplatz und erzielte bereits 16:8 Tore. Darauf kann das Team um Spielführer Lukas Kobyleki aufbauen und sich weitere Punkte erspielen. Die Leitung des Spiels um 15.00 Uhr hat Schiedsrichter Stefan Ufert.

Unsere beiden Mannschaften brauchen jede Unterstützung die sie bekommen können und möchten die Heimspiele mit euch für sich entscheiden. Nach der Begegnung der 1. Mannschaft gibt es ein gegrilltes Spanferkel.

     Tobias Söll erzielte in Niederhausen das Tor für den FCG

 

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.