July 2020
M T W T F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Aufrufe

Heute 17

Gestern 28

Woche 147

Monat 270

Insgesamt 55464

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Auch diesen Sonntag nur ein Spiel

Das Spiel der Reserve um 12:00 Uhr gegen die DJK Dornwang II wurde bereits am Samstagmittag abgesagt.

Die Begegnung um 14:00 Uhr FC Griesbach : DJK Dornwang kann von Seiten des FC Griesbach gespielt werden. Das Spiel wird aller Wahrscheinlichkeit wieder auf dem Trainingsplatz ausgetragen. Diese Entscheidung wird jedoch mit Schiedsrichterin Yvonne Bischof abgesprochen.  

Letztes Spiel des Jahres

Zum letzten Heimspiel des Jahres ist am Sonntag die DJK Dornwang Gast beim FC Griesbach. Das Spiel ist das Nachholspiel vom 02.10.16, an diesem Wochenende waren ein Teil der Spieler und Vorstandschaft (25 Personen) in Kroatien bei der Hochzeit von Ivan Bilavcic. Die DJK mit Trainer Heinz Grünleitner steht auf dem 14. Tabellenplatz und hat 9 Punkte. Bei 2 Siegen (gegen den FC Gottfrieding und dem FC Ottering), 3 Unentschieden und 11 Niederlagen haben sie 15:42 Tore erzielt. Die erfolgreichsten Torschützen sind Andreas Reicheneder (3 Tore), Markus Geiger (2 Tore) und Maximilian Hofbauer (2 Tore). Nach Berichten aus der Presse spielt die DJK Dornwang in jedem Spiel mit den Gegnern mit hat aber die meisten Probleme beim Torabschluss und kann sich somit nur selten mit Punkten belohnen. Unser Team um Trainer Eckmeier wird das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen und sich auch dieses Mal vernünftig auf diese Aufgabe vorbereiten. Mit 4 Siegen in Folge konnte Griesbach in der Tabelle einiges an Boden gut machen und sich ein wenig vom Abstiegskampf absetzten. Die Spieler und auch die Vereinsführung würden das letzte Punktspiel im erfolgreichsten Jahr der Vereinsgeschichte gerne mit einem Sieg beenden. Am kommenden Samstag, 26.11.16 ist dann um 18:00 Uhr Jahresabschlussfeier im Vereinsheim des FC G zu dem alle Spieler mit Frauen, Freundin, Fans und Gönner des Vereins eingeladen sind.

Der Gegner der Reserve steht auf dem 6. Tabellenplatz und hat 24 Punkte. Bei einem Torverhältnis von 32:20 haben Florian Galiwoda (6 Tore), Simon Leitner (5 Tote) und Thomas Rauscher (5 Tore) erzielt. Das Spiel von FC G II am vergangenen Wochenende hat die Vereinsführung am Samstag wegen der schlechten Platzverhältnisse abgesagt und das Spiel der 1. Mannschaft dann in  Absprache mit SR Rohrmeier auf den Trainingsplatz  verlegt. Wegen dieser Entscheidung musste sich der FC Griesbach nach einer Beschwerde vom FC  Dornach beim Spielgruppenleiter rechtfertigen.  

Ob nun das Spiel der Reserve noch gespielt werden kann entscheidet sich erst am Samstag. Spielgruppenleiter Ernst Hemmann  hat die Vereine gebeten denn Terminkalender einzuhalten. Griesbach wird versuchen das Spiel auszutragen muss sich jedoch auch den Witterungsverhältnissen anpassen. Besucht das letzte Heimspiel des Jahres und unterstützt euren Verein wie gewohnt, der FC Griesbach bedankt sich schon heute für eure Unterstützung in diesem unglaublich erfolgreichen Vereinsjahr.     

A- Jugend gewinnt erneut

SG FC Griesbach – SG SV Höcking  4:3

Tore:    0:1  Fabian Drobeck  (8.)

            0:2  Mustafa Amiri  (9.)

            1:2  Julian Tettinger (17.)

            1:3  Eigentor (39.)

            2:3 Simon Tettinger (61.)

            3:3  Simon Tettinger (68.)

            4:3  Sascha Weigelt (84.)

Kader:

Peter Lommer (TW), Daniel Bauer, Simon Girnghuber, Manuel Moosbauer, Julian Tettinger, Fabian Simeck, Aaron Haufellner, Christoph Aigner, Sion Tettinger, Daniel Lehner, Sascha Weigelt, Lukas Wesely, Nevzat Özdemir, Christian Heitzer, Dominik Stenberger

Kommenden Samstag, den 19.11.16 spielt die A-Jugend SG FC Griesbach in Reisbach um 14:30 Uhr gegen di SG SV Lalling.

Vierter Sieg in Folge

Bereits am Samstagvormittag entschied sich die Vereinsführung, das Spiel der Reserve wegen der schlechten Platzverhältnisse abzusagen. Platzwart Werner Dittrich präparierte den Haupt- und den Trainingsplatz, um das Spiel der 1. Mannschaft in jedem Fall austragen zu können. Schiedsrichter Alois Rohrmeier legte sich nach der Platzbegehung fest und Pfiff das Match wegen der besseren Platzverhältnisse auf dem Nebenplatz an. Der Gast aus Dornach begann sehr druckvoll und versuchte auf dem kleineren Spielfeld das Spiel an sich zu reißen. Der Gastgeber war allerdings von Trainer Gerald Eckmeier auf diese Anfangsminuten eingestellt worden und ließ nur wenige Torabschlüsse zu. Nach ca. 15 Minuten war die erste Drangfase des FC Dornach überstanden und Griesbach fand immer besser ins Spiel. Bis zur Habzeitpause entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf beiden Seiten in dem jede Mannschaft Torchancen hatte jedoch nicht in Führung gehen konnte. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste aus Dornach, wie zu Beginn die spielbestimmende Mannschaft, scheiterten jedoch meist am glänzend aufspielenden Innenverteidiger Marius Eckmeier und seinem Abwehrverbund. In der 52. Minute schickte Torwart Stefan Ludwig mit einem weiten Abschlag Alexander Stock Richtung Gästetor und dieser erzielte wenn auch etwas glücklich das 1:0 für den FC Griesbach. In der Folgezeit entwickelte sich wieder ein Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten, die jedoch meist nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. In den letzte Spielminuten versuchte Dornach dann mit allen Mitteln wenigstens noch den Ausgleich zu erzielen, scheiterte jedoch am Torhüter des FC G der noch einmal überragend reagierte und so den glücklichen aber nicht unverdienten Sieg festhielt. Griesbach konnte die letzten vier Spiele für sich entscheiden und bleibt weiterhin der beste Aufsteiger in diesem Spieljahr in der Kreisklasse Dingolfing.

Den Favoriten aus Dornach war die Enttäuschung nach dem Spiel durchaus anzumerken, da die Gäste den Griesbacher Kickern sogar den obligatorischen Handschlag nach dem Spiel verweigerten.

Griesbach zeigte wieder einmal, weshalb man in den vergangenen beiden Jahren nur ein einziges Heimspiel verloren hat.

Am kommenden Sonntag findet noch das Nachholspiel gegen die DJK Dornwang statt, wo man diese Serie natürlich weiter ausbauen will. Danach geht es in die verdiente Winterpause, in der sich die Spieler um Kapitän Hösl mit Cageball und Hallentraining fit halten. Marius Eckmeier war gegen den FC Dornach kaum zu bezwingen       

Achtung Spielabsage

Das Spiel der 2. Mannschaft Morgen, 13.11.16 um 12:00 Uhr wurde abgesagt!!!

Das Spiel um 14:00 Uhr gegen den FC Dornach findet statt!

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.