September 2019
M T W T F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Aufrufe

Heute 33

Gestern 30

Woche 165

Monat 667

Insgesamt 39321

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Zwei Niederlagen in Ulbering

Beim Absteiger aus der Kreisliga Passau gab es im Testspiel gegen den TSV Ulbering eine 2:0 Niederlage. Trainer Eckmeier musste dieses Mal seine Defensivabteilung  komplett umstellen. Es fehlten die beiden Innenverteidiger und die Nummer 6. Griesbach hatte in den ersten Minuten einiges zu tun, stellte sich jedoch auf den Gegner ein und erspielte sich auch Tormöglichkeiten. Kurz vor dem Seitenwechsel erreichte ein hoher Ball einen Ulberinger Spieler und unsere Abwehr war zu weit aufgerückt. Ulbering nutzte die Gelegenheit und lies Torwart Stefan Ludwig im eins gegen eins keine Chance. In der 40. Minute musste dann auch noch Manuel Trautmannsberger verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Gleich nach dem Wiederanpfiff erhöhte der Gastgeber auf 2:0. Griesbach versuchte noch etwas Zählbares zu erspielen, es blieb jedoch bei diesem Spielstand.

Die Reservemannschaft aus Griesbach ging mit nur einem Angeschlagenen Auswechselspieler in die Partie. Bei Temperaturen um die 30 Grad merkte man unserem Team die fehlende Trainingsbeteiligung schnell an. Ulbering II überbrückte mit hohen Bällen das Mittelfeld und kam so immer wieder zu Tormöglichkeiten. Mit einem 0:0 ging es in die Kabine. In der 55. Minute dann doch die 0:1 Führung für den FC G durch Adrian Todor.  Ulbering II ließ nicht locker, konnte auch noch frische Spieler einsetzen und erzielte in der 83. und 87. Minute noch die beiden Tore zur 2:1 Niederlage für den FC Griesbach II.  

 

   

4. Testspiel beim TSV Ulbering

Am Sonntag, den 10.07.16 bestreitet der FC Griesbach mit beiden Mannschaften Vorbereitungsspiele in Ulbering. Die 1. Mannschaft beginnt um 17:00 Uhr. Nach drei Siegen und 6:1 Toren kann man beim FC G mit dem Verlauf der Vorbereitung eigentlich zufrieden sein. Unser Gastgeber ist in die Kreisklasse Eggenfelden abgestiegen und wird mit Sicherheit den Wiederaufstieg für die neue Saison auf dem Plan haben. Unser Team spielte ihre letzten Spiele aus einer gesicherten Abwehr heraus mit nur einem Gegentor. Etwas leichtfertig ist eigentlich im Moment nur die Chancenverwertung. Trainer Galli hat aber noch ein paar Tage Zeit um das mit seinen Jungs in den Griff zu bekommen.

Die Reserve bestreitet um 15:00 Uhr ihr zweites Testspiel. Am vergangenen Sonntag beim FC Harburg II wehrte sich unsere Mannschaft zwar lange gegen die Niederlage, musste aber auch Aushilfstorwart Stephan Söll, bereits nach ca. 60. Minuten, durch Kapitän Timo Klante ersetzten. Wenn wieder alle Spieler mit an Bord sind werden aber auch die Spieler von Griesbach II wieder erfolgreich sein.

Spielplan für Totopokal 2016/2017  steht fest

Der FC Griesbach nimmt in diesem Jahr in der Grupp Mammimg am Totopokal teil. Mit einer Mannschaft startet unser Team am 16.07.2016 in das Turnier. In der Gruppe spielen der SV Mengkofen, TSV Mamming, Türk Spor Landau II und der FC Griesbach.

16.07.16

13:00 Uhr

TSV Mamming – FC Griesbach

16.07.16

13:50 Uhr

SV Mengkofen – Türk Spor Landau II

16.07.16

14:50 Uhr

TSV Mammimg – SV Mengkofen

16.07.16

15:40 Uhr

Türk Spor Landau II – FC Griesbach

16.07.16

16:40 Uhr

FC Griesbach – SV Mengkofen

16.07.16

17:30 Uhr

Türk Spor Landau II – TSV Mammimg

 Der Gastgeber Mamming und unser Team würden sich über viele Zuschauer freuen.

Dritter Sieg im dritten Testspiel

Am Sonntag, den 03.07.16 war der FC Griesbach zum Vorbereitungsspiel in Harburg angetreten. Nach einer anstrengenden EM-Fußball und Partynacht, war die Erwartung von Trainer Gerald Eckmeier nicht so hoch, dennoch erwartete er Einsatz und Laufbereitschaft von seinen Jungs. Die Mannschaft spielte aus einer sicheren Abwehr heraus schnell nach vorne und führte bereits nach 5 Minuten durch ein Tor von Josip Jarcevic mit 0:1. Der FC G versuchte, das Mittelfeld schnell zu überbrücken und Harburg konnte sich nur schwer darauf einstellen. Maximilian Huber erhöhte in der 14. Minute auf 0:2 und 4. Minuten später auf 0:3 für Griesbach. Nach dem Wiederanpfiff gelang dem FC Harburg in der 64. Minute durch einen abgefälschten Ball der Anschlusstreffer zum 1:3. Torwart Stefan Ludwig war aber auch an diesem Tag anderweitig nicht zu bezwingen. Kapitän Mathias Hösl erhöhte in der 86. Minute noch zum 1:4 Endstand. Die Jungs können sich nun bis zum Mittwoch vom „anstrengenden Wochenende“ erholen und treffen sich dann um 18:45 Uhr zur nächsten Trainingseinheit.  Ein Dankeschön geht noch einmal an Familie Eckmeier für die Einladung zur Poolparty.  War ein toller Abend bei unserem Trainer!

Pokalturnier der F - und E - Junioren

Bericht unter Jugend/Ansprechpartner E-Jugend

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.