January 2023
M T W T F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Aufrufe

Heute 321

Gestern 733

Woche 3866

Monat 16130

Insgesamt 451967

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Sieg zum Rückrundenstart

TSV Pilsting muss alle sechs Punkte in Griesbach lassen

Zum Start in die Rückrunde in der Kreisklasse Dingolfing empfing die Spielgemeinschaft FC Griesbach/SV Steinberg den TSV Pilsting. In der ersten Spielhälfte vielen keine Tore. Nach Wiederanpfiff ging die SG in Führung und siegte am Ende verdient mit 3:0.

In einem spannenden und guten Spiel auf beiden Seiten versuchte die Mannschaft um Kapitän Mathias Hösl, sich wie immer bestmöglich an die Vorgaben der Trainer Weinzierl und Steinmeier zu halten. Aus einer geordneten Defensive heraus versuchte die SG zu Torabschlüssen zu gelangen und den Gegner nicht ins Spiel kommen zu lassen. So ergaben sich zwar Torchancen für beide Teams, es gelang aber keiner Mannschaft in Führung zu gehen. Kurz vor dem Seitenwechsel hatte dann die SG  die beste Möglichkeit auf einen Treffer. Matej Mutapcija schloss den Spielzug jedoch zu übereilt ab, nachdem er allein vor dem leeren Tor stand und schob den Ball links am Kasten vorbei. Torlos schickte Schiedsrichter Karl Brinninger somit die Mannschaften in die Pause. Nach dem Seitenwechsel übernahm die SG sofort das Spielgeschehen und Manuel Trautmannsberger erzielte nach Zuspiel von Fabian Simeck, wenn auch etwas glücklich in der 47. Minute die 1:0 Führung für den Gastgeber. Der TSV Pilsting versuchte nun den Rückstand aufzuholen und ermöglichte so der SG einige Kontermöglichkeiten. Der Gastgeber erspielte sich im Laufe der Zeit immer mehr Spielanteile und hatte auch die besseren Abschlussmöglichkeiten. In der 76. Minute entschied der Schiedsrichter nach einem Foul an Philipp Hopper auf Freistoß für die SG. Standardspezialist Lukas Steeger legte sich das Spielgerät zurecht und netzte den etwas abgefälschten Ball aus 20 Metern zur 2:0 Führung ein. Der Gast gab sich weiterhin nicht geschlagen, ermöglichte jedoch der Spielgemeinschaft immer wieder Möglichkeiten, um die Führung auszubauen. Die Abwehrreihe der SG FC Griesbach/SV Steinberg stand jedoch weiterhin sicher und ließ keinen Treffer für den TSV zu. Nach 89 Minuten konnte dann Michael Fischer nur noch durch ein Foul im Strafraum gebremst werden und es gab folgerichtig Elfmeter für die Gastgeber. Erneut nahm sich Lukas Steeger der Aufgabe an und verwandelte unhaltbar zum 3:0 Endstand. Der Sieg für die Spielgemeinschaft geht so auch in Ordnung, da sie etwas mehr Siegeswillen und auch die bessere Spielanlage an den Tag legte und die wichtigen Punkte auch unbedingt haben wollte.

Beim Spiel der Zweitvertretungen traf der Tabellenerste auf den Tabellenzweiten. Die SG FCG/SVS II vergab zu Beginn zwei Strafstöße, die der Gast unnötig verursachte. In der 14. Spielminute gelang Lukas Kenfenheuer dann jedoch der Führungstreffer für die SG. Es entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, in dem es teilweise auch etwas robust zur Sache ging.  Jonas Tabel und Kilian Girnghuber legten bis zur Pause noch jeweils ein Tor drauf zur 3:0 Führung für die Heimelf. Vor dem Seitenwechsel leistete sich der TSV Pilsting im Mittelfeld auch noch ein Foul, wo der Schiedsrichter ein Auge zudrückte und nur eine 10 Minuten Zeitstrafe gab. Zum Wiederbeginn im zweiten Durchgang beruhigten sich dann die Gemüter auf beiden Seiten wieder und Luis Will erzielte das 4:0. In der 58. und 65. Minute erzielte der Gast dann zwei Treffer zum 4:2. Als nächstes gab es dann wieder Strafstoß für die SG II. Simon Girnghuber verwandelte sicher zum 5:2. Das letzte Tor des Spiels gelang dann wieder Jonas Tabel, mit seinem zweiten sehenswerten Treffer, zum 6:2 Endstand. Auch wenn der Gast der Meinung war, die Schiedsrichterentscheidungen hätten den Ausgang des Spiels beeinflusst, kann davon bei einem klaren 6:2 Sieg wohl nicht die Rede sein.

Manuel Trautmannsberger 

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.