Drucken

Testspielsieg am Freitag

SG FCG/SVS : SV Eintracht Oberdietfurt  3:2

Das 2. Testspiel am Freitag, den 01.07.2022 konnte die SG für sich entscheiden. Die Treffer erzielten Matej Mutapcija und Sandi Gagula nach einem 0:2 Rückstand.

Die SG fand in den ersten 15 Minuten nicht ins Spiel und lag nach Gegentoren in der 4. und 6. Minute schnell mit 0: 2 im Rückstand. In der 16. Spielminute gelang dann Matej Mutapcija der 1:2 Anschlusstreffer. Ab diesen Zeitpunkt stellte sich die SG besser auf die Spielweise des Gegners ein und erspielte sich immer wieder Tormöglichkeiten. In der 23. Minute musste der Gast verletzungsbedingt den Torwart wechseln. Unterdietfurt versuchte immer wieder mit schnellen Spielzügen die Hintermannschaft der SG zu überwinden. Die Abwehrreihe um Dominik Weinmann hatte jedoch meist die die richtigen Lösungen, um ein weiteres Gegentor zu verhindern. So schickte Schiedsrichter Michael Wenninger die Mannschaften mit dem knappen Rückstand für die SG in die Kabinen. Kurz nach dem Seitenwechsel wechselten die Trainer des Gastgebers etliche Spieler durch. Sandi Gagula, Thomas Espertshuber, und Lukas Rodler kamen ins Spiel und Matej Mutapcija gelang in der 65. Minute sein zweiter Treffer zum 2:2 Ausgleich. Anschließend kamen noch Bastian Rähse, Noah Nouira und Josip Jarcevic ins Spiel. In der 81. Minute war es dann Sandi Gagula der seine Farben mit dem 3:2 auf die Siegesstraße brachte. Es war ein gelungener Test, in dem die SG einige Zeit brauchte, um ins Spiel zu kommen und die Trainer sahen, woran in den kommenden Trainingseinheiten noch gearbeitet werden, muss.