October 2021
M T W T F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aufrufe

Heute 382

Gestern 598

Woche 382

Monat 12742

Insgesamt 146896

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Niederlagen beim 2. Testspiel

Beim TV Reisbach gab es keine Siege

Das 2. Vorbereitungsspiel zur Saison 21/22 wurden am Sonntag, den 27.07.2021 mit beiden Mannschaften der Spielgemeinschaft verloren.

Dieses mahl folgte die SG FCG/SVS der Einladung zum TV Reisbach. Trainer Paul Weinzierl veränderte bei diesen Tests beide Mannschaften in den Aufstellungen. Bei der Reserve standen 16 Spieler zu Verfügung. Den Großteil der Mannschaften stellten die Nachrücker aus der U19. Das Team begann sehr zurückhaltend und musste nach 9 Minuten das 1:0 hinnehmen. Bis zur Halbzeitpause ergaben sich Möglichkeiten zum Ausgleich, die jedoch nicht genutzt wurden. Der Gastgeber konnte am Ergebnis vorerst aber auch nichts verändern. Im 2. Spielabschnitt wurden alle Ersatzspieler im Laufe der Zeit eingewechselt. In der 53. Spielminute erhöhte der TVR II auf 2:0. Die SG erspielte sich nur vereinzelt Torchancen und man merkte der jungen Truppe die Unerfahrenheit im Herrenbereich logischerweise an. Die Begegnung endete mit 3:0 für Reisbach. Wobei 10 Minuten vor dem Ende mit beidseitigem Einverständnis wegen Verletzungen auf beiden Seiten Abgebrochen wurde. Wir wünschen auf diesem Weg den beiden Spielern gute Besserung.

Auch beim Spiel der 1.Mannschaft gab es Veränderungen in der Startelf. Tobias Söll, Mathias Hösl, Manuel Trautmannsberger, Matej Mutapcija und Co-Trainer Markus Steinmeier standen nicht zu Verfügung. Trainer Paul stellte die Mannschaft auf die Partie ein und erklärte jedem seine Aufgabe. In den ersten Minuten waren die Jungs der SG nicht wie erwünscht ins Spiel gekommen. Man verstickte sich oft in unnötige Zweikämpfe und so konnte man wenig für den Spielaufbau einbringen. In der 20. Minute erzielte dann der Goalgetter des TV Cüneyt Güclü die 1:0 Führung für den Gastgeber. In der Trinkpause bekamen unsre Spieler vom Trainer neue Instruktionen und konnten sich etwas besser ins Spiel einbringen. Nach 37 Minuten musste Dominik Weinmann verletzungsbedingt ausgewechselt werden und Mohamad Zereq kam zum Einsatz. Nach dem Seitenwechsel ersetzte Julian Leimer Aaron Haufellner. In der 49. Minute gelang Fabian Simeck durch einen schönen Weitschuss der 1:1 Ausgleichstreffer. Jedoch nahm das Spiel dann einen ganz anderen verlauf. Der TVR erzielte von der 50. bis zur 79. Spielminute 5 Tore, wobei Cüneyt Güglü 3 mal traf. Kilian Girnghuber und Rähse Bastian kamen für Fabian Simeck und Lukas Kenfenheuer ins Spiel. Die Akteure der SG machten zu viele Fehler und dem Gastgeber das Tore schießen zu einfach. In der 84. Minute verkürzte Alexander Fischl nach einem Freistoß von Lukas Steeger noch auf 6:2. Das Ergebnis war nicht wichtig, jedoch  sollten die Spieler erkannt haben das es noch ein weiter Weg ist um zum Saisonstart die Vorgaben der Trainer auch umsetzten zu können. Also weiterhin eifrig in den Trainingseinheiten erscheinen und sich dadurch Woche für Woche verbessern.

Das Training am Freitag findet beim SV Steinberg statt. Das 3. Testspiel ist am Sonntag, den 04.07.2021 um 13:00 und 15:00 Uhr beim ETSV Landshut 09. Der Sportplatz ist in der Siemensstraße 2 in 84030 Landshut.

Lukas Steeger stand nach seinem Kreuzbandriss wieder in der Startelf  

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.