December 2019
M T W T F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Aufrufe

Heute 31

Gestern 53

Woche 150

Monat 684

Insgesamt 42732

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Mit sechs Punkten in die Saison gestartet

FC Griesbach gewinnt mit beiden Mannschaften gegen den FC Gottfrieding

Zum 1. Spiel der Saison 2019/2020 hatte der FCG den FC Gottfrieding zu Gast. Lukas Steeger erzielt bei der 1. Mannschaft durch zwei Standards die Tore zum 2:0 Sieg. In der Reserve gelang Jonas Huber bei seinem 1. Punktspiel im Herrenbereich der 1:0 Siegtreffer. 

Griesbachs neuer Trainer Christian Kobl stellte seine 1. Mannschaft gut vorbereitet auf den Gegner ein. Gottfrieding begann etwas verhalten und versuchte aus einer gesicherten Defensive vor das Tor zu gelangen. Griesbachs Abwehrverbund stand jedoch gewohnt sicher und lies nur wenige Torabschlüsse zu. Die Angriffsreihe  aus Griesbach versuchte über schnell vorgetragene Konter zum Torabschluss zu kommen. So gab es auf beiden Seiten nicht allzu viele wirkliche Chancen. Die größte Möglichkeit hatte dann in der 32. Minute Lukas Steeger, der den Ball auch über die Torlinie beförderte, jedoch wurde der Treffer von Schiedsrichter Rudolf Straubinger wegen angeblichen Abseits nicht anerkannt. Mit dem 0:0 ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel übernahm Griesbach immer mehr das Spiel und setzte den Gast unter Druck. Nach einem Foul legte sich Lukas Steeger den Ball in aussichtsreicher Position zum Freistoß zurecht und erzielte mit einem platzierten Schuss die 1:0 Führung für Griesbach. Das Spiel wurde im Laufe der Zeit nun etwas hitziger und Schiedsrichter Straubinger musste einige Male eingreifen, er hatte das Spiel jedoch zu jeder Zeit im Griff. In der 70. Minute konnte dann Manuel Trautmannsberger nur durch ein Foul im Strafraum des FC Gottfrieding gestoppt werden. Lukas Steeger legte sich das Spielgerät auf den Punkt und hämmerte es unhaltbar zum 2:0 in die Maschen, die der Wucht nicht standhielten und rissen. Gottfrieding bemühte sich in den verbleibenden Spielminuten um Schadensbegrenzung, konnte jedoch nichts mehr am Ergebnis ändern. Griesbachs Saisonstart war somit geglückt und man kann sich auf das 1. Auswärtsspiel in Thanndorf am kommenden Sonntag einstellen.

Die Reserve des FC Griesbach hatte jede Menge zu tun, um den Heimsieg unter Dach und Fach zu bringen. Es halfen einige Akteure aus und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung kam man zum Erfolg. Das Tor erzielte Jonas Huber der in dieser Saison aus der eigenen Jugend des FC Griesbach in den Herrenbereich übersiedelte.   

     

 

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.