September 2019
M T W T F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Aufrufe

Heute 27

Gestern 30

Woche 159

Monat 661

Insgesamt 39315

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 Es bleibt spannend

Am vorletzten Spieltag der Saison 2018/2019 geht es für den FC Griesbach nach Gottfrieding

Der Gastgeber am Sonntag, den 12.05.19 steht auf dem 9. Tabellenplatz und hat mit 27 Punkten drei Punkte weniger als der FCG. Wie beim FC Griesbach verlief auch die Saison des FC Gottfrieding nicht zufriedenstellend. Nach dem beide Vereine bereits in der Vorrunde einen Trainerwechsel hatten wechselte Abteilungsleiteer Heinz Seisenberger auch im Winter noch einmal seinen Mann auf dem Cheftrainer Posten. Die Trainer Maximilian Camin und sein Co-Trainer Christian Freiwald erspielten mit ihrem Team in der „Rückrunde“ 1 Sieg, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen. Lukas Stierstorfer (11 Tore), Michael Spanner (7 Tore) und Maximilian Kadur (4 Tore) sind bei einem Torverhältnis von 39:49 Toren die Treffsichersten in ihrer Mannschaft.

Das Spiel in der Vorrunde endete 1:1. Der FC Griesbach ging durch das Tor von Sandi Gagula in der 60. Minute in Führung und musste in der 83. Minute den Ausglich durch Feldmeier hinnehmen.

Für den FC Griesbach ist das Saisonziel noch nicht in trockenen Tüchern, noch ist es möglich auf einen Relegationsplatz abzurutschen (4 Punkte Vorsprung auf den SV Großköllnbach). Aber auch der Gastgeber ist im Moment nur einen Punkt von der Relegation entfernt. Sollte unserem Team ein Sieg gelingen müsste der Klassenerhalt gesichert sein, da ja dann auch der direkte Vergleich entscheidend werden kann.

Das Spiel unter der Leitung von Schiedsrichter Thomas Huber (Dornwang) beginnt um 15:00 Uhr.

Die 2. Mannschaft des FC Griesbach konnte die letzten 3 Spiele alle gewinnen und erzielte dabei 16 Tore. Das Team kam leider etwas zu spät in die Spur und hätte bestimmt eine bessre Platzierung in der Saison erreichen könne. Die Reserve des FC Gottfrieding steht auf dem 7. Tabellenplatz und hat 37. Punkte. Korbinian Hasler (13 Tore), Markus Kulzer (4 Tore) und Stefan Ufert (4 Tore) erzielten bei einem Torverhältnis von 45:50 Toren die meisten Treffer. Das Spiel in der Vorrunde gewann der Gastgeber mit 3:0. Die Begegnung beginnt um 13:00 Uhr und steht unter der Leitung von Schiedsrichter Johann Wiesbeck (Ottering).

Auf nach Gottfrieding, noch stehen zwei Spieltage im Terminkalender. Mit Eurer Unterstützung, der richtigen Einstellung im Team und den passenden Ergebnissen in den anderen Partien, ist es vielleicht schon am Sonntag möglich das Saisonziel zu erreichen.        

 

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.