August 2019
M T W T F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Aufrufe

Heute 13

Gestern 42

Woche 78

Monat 706

Insgesamt 38264

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Heimspiel am Ostermontag

 Der SV Thürnthenning ist zu Gast beim FC Griesbach

Nach der überzeugenden Leistung am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenführer aus Falkenberg geht es dieses Mal gegen den Tabellen 6. der Kreisklasse Dingolfing. Der SV hat mit 29 Punkten 5 Punkte mehr als der FCG. Trainer Eugen Knoll hat Goran Buric (8 Tore), Artur Krämer (8 Tore) und Dalibor Buric (4 Tore) als beste Torschützen in seinen Reihen. In der Vorrunde war das Spiel in Thürnthenning das Spiel 1 nach der Ära Gerald Eckmeier. Vorstand Thomas Holzleitner übernahm für 1 Spiel die Verantwortung an der Linie und konnte mit dem Team einen 0:2 Sieg einfahren. Die Tore erzielten Maximilian Huber und Matej Mutapcija.  Das Spiel unter der Leitung von Schiedsrichter Fabian Büchner (Mariakirchen) beginnt um 15:00 Uhr.

Die Reserve des FC Griesbach hat es schwer. Es stehen zwar jede Woche gute Fußballer in der Mannschaft, jedoch wechseln diese Woche für Woche durch und so kann es einfach keine eingespielte Mannschaft werden. Der Gast am Montag steht mit der 2. Mannschaft auf dem 8. Tabellenplatz. Arber Veliu (8 Tore), Mihill Kqiraj (5 Tore) und Mergim Mamutaj (5 Tore) sind bei einem Torverhältnis von 46:40 Toren die Treffsichersten in ihren Team. In der Vorrunde endete das Spiel 4:0 für den SVT II.  Bis jetzt ist noch kein Schiedsrichter für diese Begegnung eingeteilt.

Kommt wieder vorbei und unterstützt die Mannschaften. Es werden bestimmt wieder spannende Spiele in denen der FC Griesbach, mit der gleichen Einstellung, wie in den vergangenen Wochen um Punkte kämpfen wird.    

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.